an image

Schluss mit dem Erdulden von Ungerechtigkeit!

Stehen wir endlich auf und wehren uns gegen die Umverteilung nach oben, gegen Niedriglöhne, Zeitverträge! Gegen das Verscherbeln von Gemeineigentum an Investoren, die nur die Rendite interessiert! Stehen wir auf gegen die Kriegshetzer und Waffenhändler. Wehren wir uns gegen industrielle Tiermast und Vergiftung der Böden durch eine durch und durch kranke Landwirtschaft und verlachen Medien, die sogar noch auf den Hühneraugen blind sind ...    Hier mehr


Stoppt Großmanöver DEFENDER 2020!
Dieses brutale Säbelrasseln direkt an der russischen Grenze ist eine ungeheuerliche Provokation unseres Nachbarn. Die angeblich aggressiven Eroberungsabsichten Russlands sind eine Kriegslüge, um der Kriegsindustrie zu satten Gewinnen zu verhelfen. Die Lüge ist absurd, denn Russland ist zu Eroberungszügen militärisch gar nicht gerüstet: Man vergleiche die Rüstungsausgaben der NATO mit denen Russlands. 2018 gaben die NATO-Länder 963 Milliarden Dollar aus, Russland  61 Millarden. Das sind auf Seiten der NATO das Fünfzehnfache!!

EMPÖRT EUCH!! Steht dagegen auf! 
Denkt euch Texte aus und Bilder, mit denen man Menschen aufrütteln kann!


Mark Twain: Es ist viel leichter jemanden zu täuschen, als ihm klar zu machen, dass er getäuscht wurde.


Aktuell:

Den neuen Freitag kaufen und den Artikel von Ilana Hammerman lesen: 
„Deutschland macht mich ratlos“  (Freitag Nr.4 23.01.2020)

Ofri Ilani: Die pro-israelische Linke Deutschlands hat ein neues Ziel im Fadenkreuz: Juden. In Haaretz. Eine erhellende Beschreibung eines merkwürdigen Phänomens im linken Spektrum: Die „Antideutschen“  (Lesefrüchte)

Paul Schreyer: Der Journalist als Staatsfeind  Dies ist der allererste Artikel des nagelneuen Online-Magazins „Multipolar“ von Paul Schreyer, Stefan Korinth und Ulrich Teusch

Libyen: Eine Erinnerung an den „grausamen Diktator“ Muammar Al Gaddafi:
denkbonus: Die Untaten des Muammar Gaddafi   (Siehe auch in den Lesefrüchten)

Frank Schumann: Ideologisches Zerrbild
Der westliche Blick auf China ist ignorant und zeugt von der Unfähigkeit, andere Lebensweisen als gleichwertig zu akzeptieren. Lesenswerter Artikel, räumt einigen gängigen Vorurteilen auf. Siehe auch Lesefrüchte

Jens Berger: Die Gewinner von Trumps Kriegspolitik sind BlackRock und Co.
„Als Donald Trump am 3. Januar das Attentat auf den iranischen General Soleimani anordnete, knallten bei einigen „Investoren“ die Sektkorken. Binnen weniger Minuten schossen die Aktienkurse der großen amerikanischen Rüstungskonzerne um durchschnittlich fünf Prozent in die Höhe. Der Gewinn, der dadurch alleine bei vier der großen Rüstungskonzerne entstand, liegt bei rund 18 Milliarden US-Dollar.“
(Siehe auch die NDS hier und der Dax-, Dow Jones- und Sparbuch-Vergleich von Georg Weerth hier)

Jüdische Stimme:  Wir begrüßen Menschenrechtsanwältin Lea Tsemel in Berlin; 
die Diffamierungsversuche sind nicht überraschend, aber absurd
Die Jüdische Stimme für gerechten Frieden stellt fest, dass die Versuche, Vertreter von Menschenrechtsgruppen in Deutschland zum Schweigen zu bringen, einen neuen Grad an Absurdität erreicht hat. ...

(DWN): Altersarmut: Zahl der insolventen Senioren stieg 2019 dramatisch an
„Wie die Wirtschaftsauskunftei Creditreform in ihrem „Schuldneratlas 2019“ berichtet, stieg die Zahl der überschuldeten Verbraucher im Alter ab 70 Jahren Innerhalb von nur zwölf Monaten um 44,9 Prozent auf rund 380.000. Seit 2013 habe sich die Zahl der überschuldeten Senioren sogar um 243 Prozent erhöht. Und auch bei den 60 bis 69 Jahre alten Verbrauchern kämen immer mehr nicht mehr mit ihrem Geld zurecht.“

Jürgen Todenhöfer: „USA sind der größte Terrorist der Welt“ 
(DWN): Soleimanis Ermordung erfolgte über die Relaisstation Ramstein
“Die Bundesregierung muss endlich die US-Militärbasis in Ramstein dicht machen. (...)" 

Madeleine Genzsch: Social Scoring. Das neue Social-Scoring-System in China
Zur Steuerung einer sozial verträglichen Entwicklung ...  Wichtige Empfehlung!

Hallo Aufständische! Wie kam die KPÖ in Graz auf 20% ? 
„Wie haben Sie das gemacht?“
, fragt Dirk Pohlmann Frau Elke Kahr, Kommunistin und Vizebürgermeisterin in Graz. Ihre Antwort sollte uns auch interessieren.

Jochen Mitschka: Deutschland muss wieder mehr Verantwortung übernehemen
(anders als der Titel suggeriert, geht es Mitschka um die Stärkung der Friedensbewegung und womit sie in der Vergangenheit geschwächt, gespalten und zersetzt wurde. Also: höchst lesenswert!)

Extra Empfehlung : Drei Artikel, die eine besondere Darstellung verdienen